Karrierecenter

Deine Ausbildung & Weiterbildung

zum geprüften Handelsfachwirt & zur geprüften Handelsfachwirtin (m/w/d)

Zu sehen ein Portrait einer jungen Frau in einer weißen Bluse. Sie steht vor einer Ausstellungsküche aus Holz, die von Deckenspots angeleuchtet werden.

Abschluss auf Bachelor-Niveau

In nur 16 oder 34 Monaten zum Bachelor Professional

Übereilt ins Studium gestartet, Studium abgebrochen oder nach der Schule orientierungslos?

Du weißt, das ist keine Niederlage, sondern eine Chance! Der Weg in deine verkürzte Ausbildung und Weiterbildung kann eine positive Veränderung sein. Die Theorie bekommst du im Blockunterricht durch die Akademie Handel e.V. vermittelt, die Praxis im Ausbildungsalltag bei uns, und du bringst die Lebenserfahrung mit!

Zulassung zum Handelsfachwirtprogramm

  • Erfolgreich abgeschlossenes Abitur (allgemeine Hochschulreife), Fachabitur (Fachhochschulreife) oder fachgebundene Hochschulreife

Oder ohne (Fach-) Abi:

  • Mit einer kaufmännischen Ausbildung und 2-jähriger Berufserfahrung im gelernten Ausbildungsberuf zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung zum Handelsfachwirt
  • Mit einer nicht-kaufmännischen Ausbildung bspw. im handwerklichen Bereich und 3-jähriger Berufserfahrung im gelernten Ausbildungsberuf zum Zeitpunkt der der Abschlussprüfung zum Handelsfachwirt

Das macht dich aus

  • Du bist motiviert, ehrgeizig und trittst sicher auf. Das wirkt sich positiv auf dein Team und deine Kunden aus. In stressigen Situationen behältst du einen kühlen Kopf.
  • Du hast Lust auf einen abwechslungsreichen Berufsalltag, denn kein Tag ist wie der andere, ob im Vertrieb oder einer Zentralabteilung.
  • Freundlichkeit und Kontaktfreudigkeit sind für dich selbstverständlich - du legst Wert auf ein "Bitte" und "Danke" und hast Spaß daran, mit vielen Menschen am Tag Kontakt zu haben.
  • Du hast großes Interesse an Möbeln und der Einrichtungsbranche. Du begeisterst dich für Inneneinrichtung und hast Freude daran neue Trends zu entdecken und zu verfolgen, denn du bleibst gerne up to date!
Verkäuferin im grauen Pulli lacht herzhaft und schaut dabei nach rechts. Sie steht in einem Ausstellungsraum. Hinter ihr hängt ein rotes Angebotsschild
Zwei Verkäufer im Ausstellungsraum für Sofas und Sitzgarnituren. Der Mann trägt Sakko und Krawatte und hält seine Arme vor seinen Oberkörper. Die beiden stehen seitlich und lachen sich an.

Das lernst du im Vertrieb

  • Die Beratung unserer Kunden nach deren Wünschen, die Gestaltung von Wohnkonzepten am iPad Konfigurator oder am PC.
  • Verkaufsgespräche zu führen und unsere Kunden zu unseren Möbeln, Küchen & Wohnaccessoires zu beraten.
  • Du gestaltest, dekorierst und pflegst die Ausstellungsfläche.
  • Du unterstützt deine Abteilungsleitung bei der Planung der Ausstellungsfläche, der Führung und Organisation der Abteilung.
  • Um einen reibungslosen Ablauf im gesamten Verkaufsprozess aufrechtzuerhalten, lernst du mit den Lieferanten, der Logistik und der Sachbearbeitung zu kommunizieren, Informationen an Kunden weiterzugeben und Kennzahlen rund um das Verkaufshaus zu interpretieren.
  • Während deiner Ausbildung vermitteln wir dir die Bedeutung und Funktion des Einzelhandels, aber auch des Onlineshops.
Zu sehen ist wie ein Verkäufer einer Kundin in einem Ausstellungsraum verschieden farbige Stoffmuster zeigt.

Unsere Abteilungen

  • Küchen
  • Junges Wohnen & Carry
  • Büro, Garten, Garderoben, Bad
  • Wohnen, Schlafen, Speisezimmer
  • Wohnaccessoires, Heimtextilien, Boutique
  • Teppiche & Bodenbeläge
  • Vorhang & Gardinen
  • Lampen & Leuchten
  • Baby

Der Handelsfachwirt in einer Zentralabteilung

In unserer Deutschland Zentrale in Würzburg suchen wir jedes Jahr in unterschiedlichen Abteilungen engagierte Azubis. Hier kannst du hinter die Kulissen unserer deutschlandweiten Tätigkeit blicken.

Du unterstütz deine Teamleitung bei der Planung und Durchführung von Projekten und kannst eigenständig Maßnahmen planen und voranbringen.

Unsere Zentralabteilungen

  • Kundenkontaktcenter
  • Einkauf Möbel & Wohnaccessoires
  • Marketing & Kommunikation
  • Lagerlogistik
  • Human Resources

Das erwartet dich während des Handelsfachwirtprogramms

  • Blockstudienphasen alle 2 bis 3 Monate, je 8 bis 10 Tage an einem von unseren 3 Akademiestandorten (Augsburg, Würzburg, Wolfsburg) mit kostenloser Unterkunft und Verpflegungszuschuss.
  • Inhalte während deiner Studienphase sind z.B. Marketing, Logistik, Unternehmensführung, E-Commerce, Controlling, Personalmanagement und Recht.
  • Ausbildungsverantwortliche und Paten an jedem Standort, die dich vor Ort während deiner gesamten Ausbildung unterstützen und begleiten.
  • Azubi Days im 2. & 3. Lehrjahr: Du übernimmst für 2 bis 3 Tage mit deinen Azubi-Kollegen die Führungspositionen an deinem Standort.
  • Planbare Arbeitszeiten im Verkauf von Montag bis Samstag, 10 bis 19/20 Uhr, je nach Standort. In der Zentrale von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr.
Drei Auszubildende stehen am Azubi Day im Eingangsbereich eines Einrichtungshauses. Um die Azubis herum stehen Ausstellungsstücke wie Betten und Decken, an den Treppengeländern und von der Decke hängen Angebotsschilder. Die Azubis tragen Anzug und Blazer und lächeln in die Kamera.

Du profitierst von unseren Benefits

Jetzt bewerben

Frustriert in deinem Studiengang oder Studium abgebrochen?

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Start und Dauer deiner Aus- & Weiterbildung

  • Ausbildungsbeginn zum 01.08. oder 01.09. eines Jahres (abhängig vom Bundesland)
  • i.d.R nach 18 Monaten Ausbildungsabschluss Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) - je nach Verkürzungsmöglichkeiten im Bundesland
  • durch die Ausbildereignungsprüfung an der IHK (AEVO) nach der Abschlussprüfung der Ausbildung, darfst du nun auch Azubis ausbilden
  • innerhalb von weiteren 16 Monaten zum geprüften Handelsfachwirt (m/w/d)
  • danach legst du die interne Bronze Prüfung unser Leadership Academy ab

So kann dein Karriereweg nach deinem Handelsfachwirt aussehen

  • Entscheide, ob du nach deinem Handelsfachwirt in einer unserer vielen Zentralabteilungen in Würzburg beispielsweise als Assistenz der Logistikleitung Deutschland, im Einkauf, dem Marketing oder im Büro des CEOs durchstartest.
  • Verstärke die Backoffice Teams im Hintergrund deines Standortes z. B. als Büroleitung, Warenflussverantwortlicher oder Gebietsverantwortlicher für Möbel oder Wohnaccessoires.
  • Oder im Vertrieb als Fachverkäufer in deiner Warengruppe bis du Experte sein möchtest
  • Dir steht nichts im Wege stellvertretende Abteilungsleitung zu werden und deine Teamleitung bei allen organisatorischen und verkaufsfördernden Aufgaben zu unterstützen.
  • Warum übernimmst du danach nicht direkt deine eigene Abteilung? Beispielsweise als Abteilungsleitung für Kleinmöbel und Büro oder Wohnen.
  • Die nächste Stufe ist die Verkaufsleitung für Möbel oder Wohnaccessoires einer Filiale. Hier überwachst du die Umsätze, führst Besprechungen mit allen Abteilungen und managest die Personalplanung eines Standortes.
  • On Top steht die Hausleitung, du leitest ein komplettes Verkaufshaus. Vom Hauslager bis zu den einzelnen Verkaufsabteilungen und der Verwaltung - du weißt über alles Bescheid, bist im täglichen Austausch mit allen Abteilungen und übernimmst operative und strategische Entscheidungen für bis zu 300 Mitarbeiter.

Finde deine Aus- & Weiterbildung

Dich erwarten spannende Karrieremöglichkeiten und eine abwechslungsreiche Aus- & Weiterbildung!

Bens Einblicke in die Aus- & Weiterbildung zum Handelsfachwirt

"Das Programm bietet nicht nur eine solide Grundlage, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Dabei gilt: sei engagiert, lerne aus jeder Erfahrung und setze dich proaktiv für deine Ziele ein."

- Ben, angehender Handelsfachwirt im 3. Lehrjahr

Junger Vertriebsmitarbeiter im Anzug sitzt lächelnd auf einer Couch in einer Verkaufsausstellung mit Tablet in der Hand.
Auszubildende berät Kunden in der Küchenabteilung

Wir bewegen uns und die Dinge um uns herum täglich. Wir machen große Schritte nach vorne, stolpern ab und zu und orientieren uns neu.

Über 11.000 Mitarbeiter bedeuten, dass an einem Tag viel bei uns passiert und wir jeden Tag neue Geschichten erleben und erzählen.

Du willst weitere Einblicke, Geschichten aus dem Alltag und mehr über die Arbeitswelt bei XXXLutz erfahren?

Drei junge Auszubildende lächeln in die Kamera, alle drei sind business chic gekleidet.

Praktikum bei XXXLutz

Bei uns kannst du dein Pflichtpraktikum absolvieren oder dich zwischen Schule, Hobbys und Freizeit orientieren und so herausfinden, ob die Ausbildung die Richtige für dich ist.

Du hast Fragen zur Aus- & Weiterbildung oder deiner Bewerbung?

Hier haben wir Antworten für dich:

Ich bin unzufrieden mit meinem Studiengang, habe bereits mein Studium abgebrochen oder bin orientierungslos nach meinem Abi. Was bietet ihr für Optionen?

  • Viele Azubis bei uns starten in eine Ausbildung nachdem sie bereits ein Studium oder eine Ausbildung abgebrochen haben. Du kannst zwischen unseren Ausbildungsberufen wählen und dabei die Ausbildung um bis zu 12 Monate verkürzen.
  • Wir bieten dir aber auch unser Abiturientenprogramm zum Handelsfachwirt an. Hier verkürzt du die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) auf 18 Monate und hängst direkt daran die Weiterbildung in 16 Monaten zum geprüften Handelsfachwirt (m/w/d). Dazwischen unterstützen wir dich bei deinem Ausbilderschein, du darfst somit selber ausbilden. So hast du in kürzester Zeit 3 Abschlüsse in der Tasche und wir packen unser internes Bronze-Abzeichen mit oben drauf.

Gibt es regelmäßige Feedbackgespräche während der Ausbildung?

  • Ja, vor dem Ablauf deiner Probezeit, dann halbjährlich während der Ausbildung und vor Ende deiner Ausbildungszeit mit einem Übernahmefeedbackgespräch, werden du und dein Ausbilder regelmäßige Feedbackgespräche führen.
  • Uns ist es sehr wichtig, dass wir dauerhaft im Austausch mit dir stehen, um dich bei fachlichen Themen und bei der Entwicklung deiner Persönlichkeit zu unterstützen. Aber auch, um bei Schwierigkeiten direkt agieren und eingreifen können.

Ist der Abschluss staatlich anerkannt?

  • Du legst die Prüfung zum Kaufmann im Einzelhandel und zum Handelsfachwirt an der IHK ab.
  • Der Abschluss ist staatlich anerkannt und durch die Akademie Handel haben wir einen zuverlässigen Partner, der seit mehreren Jahren unsere Handelsfachwirte auf die Prüfung vorbereitet.

Wohin soll ich meine Bewerbung schicken?

  • Wir nehmen deine Bewerbung digital über unser Karriereportal entgegen.
  • Über unser Karriereportal erhältst du direkt eine Eingangsbestätigung und weißt, dass die Bewerbung direkt bei deinem Ansprechpartner landet.
  • Bitte beachte, dass wir postalische oder persönlich abgegebene Bewerbungen nicht berücksichtigen können.

Hallo Faktensammler, hast du weitere Fragen?

Ein im Anzug gekleideter Verkäufer erklärt einer Auszubildenden etwas und Sie lacht in währenddessen herzhaft an. Beide stehen im Verkaufsraum in dem viele hellbraune Holzmöbel im Hintergrund stehen.
Eine schick gekleidete Auszubildende sitzt vor einem PC und tippt auf der Tastatur. Sie schaut dabei nachdenklich auf ihre Finger.

Wie zufrieden warst du mit unserer Karrierepage?

Dein Feedback hilft uns dir den bestmöglichen Service bieten zu können.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Textverlauf die männliche Form der Anrede verwendet. Menschen jeder Geschlechtsidentität sind bei XXXLutz willkommen. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung. In unserem Unternehmen schätzen wir die Vielfalt jedes Einzelnen und lehnen jegliche Form von Diskriminierung ab.

© 2024 BDSK Handels GmbH & Co. KG

  1. Impressum

  2. Datenschutz